Vegane Dinkel-Schoko-Kekse

Das Krümelmonster lässt grüßen: Sonntag ist Backtag… zumindest probiere ich öfters mal was neues aus.

Was neuerdings sehr heiß in der Familie beliebt ist sind diese leckeren Kekse, die ich immer wieder backen „muss“: Vegane Dinkel-Schoko-kekse

Zutaten

  • 220g Dinkelmehl
  • 2 EL Stärke
  • 100g Zartbitter Kuvertüre (vegan)
  • 80g brauner Zucker
  • 150g Pflanzenmargarine (Soja)
  • 100 ml Pflanzenmilch (Soja)
  • je nach Geschmack 1 Vanilleschote oder ein Päckchen Vanillezucker

Für die Nicht-Vegane-Variante geht natürlich auch normales Vollmilchschokolade, Butter & Kuhmilch… Ich habe es zwar nicht ausprobiert, aber ich bin zuversichtlich, dass das genauso gut funktioniert.

Zubereitung

Margarine und Zucker schaumig rühren, Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und unter die Margarine heben.
Mehl mit Backpulver und Stärke vermischen. Abwechselnd Mehlmischung und die Milch unter die Margarine mixen.
Der Teig erinnert etwas an Mousse au chocolat, deswegen muss er jetzt auch noch für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

Dannach die Arbeitsfläche gut mit Mehl bestäuben und den Teig vorsichtig ausrollen. Ausstechen und ab aufs Blech für ca. 8-12 Min bei 175°C Umluft.

Der Teig ergibt ca. 50 Kekse mit einem Keksausstecher mit dem Durchmesser von 5cm.

VORSICHT: Für Knusperkekse den Teig dünn ausrollen und für etwas weichere den Teig ruhig 2 cm dick ausrollen. Ich persönlich mache beide Varianten.
Die Kekse sind noch weich, wenn sie fertig sind. Sie härten erst nach dem Abkühlen aus!

Damit die Kekse auch nett verpackt sind, gibt es hier noch eine schnelle

Schritt für Schritt

Verpackung für vegane Dinkelkekse

Keksverpackung:

what you need?

  • Pappteller (Überbleibsel von der letzten Party)
  • Serviette
  • Schleifenband (+Schleife)

how?

Pappteller einschneiden, einknicken, zusammenschieben, zusammentackern, auf die Serviette legen, umzu tüddeln, Schleifenband rum – FERTIG!

Jeder kann es, wenn er nur will!

Manchmal gehört etwas Kreativität dazu aus einfachen Dingen (die man eh Zuhause hat) etwas schönes zu zaubern, deswegen sind wir hier! Genug geredet: Have have!

Weinglashalter mit Korken
Futterstation für Vögel und Deko: Einen Friesenbaum selber machen
Geschenkkarte für Geld – Last Minute Geschenkidee No. 3 (mit freebie)

0 Antworten

Hinterlasst uns doch einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.