Paper roll

Was mach ihr eigentlich mit den leeren Toilettenpapierrollen??? Wegschmeißen??
Ich hätte da 1000 bessere Ideen, denn der Mülleimer oder besser die Papiertonne ist nicht immer die erstbeste Lösung.

Heute zeige ich euch die ein oder andere Verwendungsmöglichkeit:

Material

  • Toilettenpapierrollen (ohne Toilettenpapier versteht sich)
  • Küchenrollen oder leere Geschenkpapierrollen eignen sich genauso gut
  • Kleber, Schere, Geschenkpapier, Bänder, Schleifen, Servietten, Farbe usw. zum dekorieren

Anleitung

Mini Geschenkverpackung:
Eignen sich super für Geldgeschenke, als kleine Gastgeschenke auf dem Teller oder als Mitbringsel gefüllt mit Pralinen.

  • Als erstes habe ich die Rollen mit Geschenkpapier beklebt.
  • Dann ganz einfach an beiden Seiten leicht eindrücken, dekorieren und fertig!
  • Für die Blume die Rolle teilen und in Streifen schneiden (nicht ganz durch), dann einrollen und mit Tesa fixieren. Die nächste Schicht etwas breitere Streifen und zum Schluss noch von einer heilen Rolle ringsrum breite Streifen kleben. Fertig!

Papierblume:

Als Deko für den gedeckten Tisch oder auch im Bilderrahmen (oder umgedrehten Keilrahmen) machen sich die Blumen ganz gut.

  • Von der Rolle ca 1cm dicke Streifen abschneiden. Anordnen, zusammenkleben, anmalen oder sprühen!

Serviettenringe:

Für jeden Anlaß die passenden Serviettenringe.

  • Hier einfach die gewünschte Breite abschneiden und mit Geschenkpapier oder Servietten bekleben. Man könnte sie auch anmalen oder wie in meinem Fall mit einem Band umwickeln.

Stiftebox:

So sind die Stifte immer griffbereit, perfekt auch für den Kinderschreibtisch!

  • Hierfür habe ich eine alte Kekspackung genommen. Auf die gewünschte Höhe abschneiden und bekleben. Den Rest habe ich für den „Vorbau“ benutzt. Rollen reinstellen. Fertig! Für die große Box habe ich ein Schuhkarton beklebt.

Andere ideen?

Das Geschenkpapier rollt immer auf? Ihr habt Kabelsalat in der Schublade? Oder mögt ihr Mobiles? Wenn man erstmal anfängt, kommen einen ganz schnell viele andere Verwendungsmöglichkeiten in den Kopf.

Und nu ab ins Badezimmer!

Schritt für Schritt

Jeder kann es, wenn er nur will!

Manchmal gehört etwas Kreativität dazu aus einfachen Dingen (die man eh Zuhause hat) etwas schönes zu zaubern, deswegen sind wir hier! Genug geredet: Have have!

Weinglashalter mit Korken
Futterstation für Vögel und Deko: Einen Friesenbaum selber machen
Geschenkkarte für Geld – Last Minute Geschenkidee No. 3 (mit freebie)

2 Antworten
  1. Heike Klöter
    Heike Klöter says:

    Das sind ja großartige Ideen! Besonders die Lösungen zur Aufbewahrung – Kabel und ähnliche Dinge, haben mir besonders gefallen! Auch die Serviettenringe sind klasse! Danke für die tollen Tipps! 🙂

    Antworten

Hinterlasst uns doch einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.