Hängeregal fürs Fenster

Für alle, die wie ich große Fenster Zuhause haben und noch nicht ganz fertig sind mit der Weihnachtsdeko, gibt es heute ein schnelles DIY für ein Hängeregal. Damit könnt ihr endlich die großen freien Fensterflächen sinnvoll nutzen und habt eine schöne Alternative zu den mächtigen Pflanzen auf der Fensterbank, die leider auch viel Licht schlucken.

Für das Hängeregal braucht man lediglich etwas Schnur und ein Holztablett. Der Rest ist ruckzuck gemacht und sieht das ganze Jahr toll aus:… Weiter lesen

Kamin aus Pappe

Winter - Kalt - Weihnachten!

Das Wetter macht ja bekanntlich was es will. Heute noch Herbstjacke, morgen schon Wintermantel. Damit es drinnen schon warm und gemütlich ist macht der ein oder andere den Kamin an.
Ein Kamin sorgt nicht nur für Wärme sondern auch für ein kuscheliges Gefühl. Dieses Gefühl wünschten sich meine Eltern. Deshalb kam ich auf die Idee... Warum denn kein Kamin selber bauen?

WeiterlesenWeiter lesen

Adventskalender aus Joghurtbechern

Der selbst gemachte Adventskalender gehört in unserer Familie zur Vorweihnachtszeit, wie Kekse backen und Weihnachtsmarkt – und das solange ich denken kann. Meine Mutter hielt nie viel von den gekauften Kalendern, und ich habe meinen Ersten selbst gebastelten für meine Schwester gemacht. Da war sie vier und ich neun. Bis heute bekommt meine Mum von uns Kindern jedes Jahr einen neuen Kalender, und auch mein Freund kann sich nicht wehren und darf sich auf einen „freuen“.

Je nach freier Zeit in den Wochen vor dem ersten Dezember gibt es entweder eine schnelle Variante oder eine aufwendige. Dieses Mal habe ich den Mittelweg gewählt, der gleichzeitig als Upcycling-Projekt durchgeht: einen Adventskalender aus Joghurtbechern. Da viel geklebt wird und dies dann trocknen muss, sollte man schon ein paar Tage einkalkulieren.… Weiter lesen

Teelichter selbst gestalten

DIY Teelicht in matt und metallic

Teelichter oder auch Votivlichter mag ich schon immer. In diesem Jahr habe ich mich in die verliebt, die außen matt und innen metallisch glänzend sind. Auf der Christmasworld (Hannover Messe) hatte ich einige gesehen und dachte mir „das bekommst du auch selber hin!“

Ein toller Gedanke, der mich jedoch einiges an Nerven gekostet hat. Ich bin halt Perfektionist und möchte, dass die Dinge so aussehen, wie ich sie mir vorgestellt habe. Deshalb mein Tipp: Glas mit Sprühlack bearbeiten ist nicht empfehlenswert. Selbst dann nicht, wenn „für Glas geeignet“ draufsteht. Zwar haftet die Farbe irgendwie, blättert aber genauso schnell wieder ab oder ist nicht deckend. Nach einem längeren Aufenthalt im Bastelladen habe ich mich dann für Glasmalfarbe und Frosteffektfarbe entschieden. Was dabei herausgekommen ist, seht ihr hier.… Weiter lesen