Sicheres Katzenhalsband aus Papier

Fast jeder, der seiner Katze Freigang ermöglicht kommt an den Punkt an dem er nach einem Weg sucht sein Tier zu kennzeichnen. Sei es weil es ein paar Tage verschwunden war, man annimmt, dass die Katze fremd gefüttert wird oder man sich absichern möchte, dass man benachrichtigt wird wenn etwas passiert. Chip und eine Tasso Registrierung sollten meiner Meinung nach Pflicht sein, doch hat das Ganze einen Nachteil: Man sieht den Chip nicht auf den ersten Blick. Eine zusätzliche Möglichkeit wäre ein Halsband, doch ist dies eine gefährliche Option. Mit einer Ausnahme: dem Papierhalsband.… Weiter lesen