Sicheres Katzenhalsband aus Papier

Fast jeder, der seiner Katze Freigang ermöglicht kommt an den Punkt an dem er nach einem Weg sucht sein Tier zu kennzeichnen. Sei es weil es ein paar Tage verschwunden war, man annimmt, dass die Katze fremd gefüttert wird oder man sich absichern möchte, dass man benachrichtigt wird wenn etwas passiert. Chip und eine Tasso Registrierung sollten meiner Meinung nach Pflicht sein, doch hat das Ganze einen Nachteil: Man sieht den Chip nicht auf den ersten Blick. Eine zusätzliche Möglichkeit wäre ein Halsband, doch ist dies eine gefährliche Option. Mit einer Ausnahme: dem Papierhalsband.… Weiter lesen

Palettenmöbel für den Flur

Möbel aus Paletten liegen aktuell voll im Trend! Man kann aus Ihnen die verschiedensten Möbel bauen. Von Betten über Regale, Tische, Couch bis hin zum Schreibtisch. Viele Möbeldesigner haben sich diesen Trend auch schon zu eigen gemacht und bieten diese extravaganten, individuellen Möbel für teures Geld an. Hmm… Da mir das dann doch etwas zu teuer war, hieß es Paletten besorgen und selber machen!… Weiter lesen

noplonnimonni_header_shabby

#Lieblingsplatz

Als ich neulich auf dem Weg nach Hause war sprang mir ein Haufen Sperrmüll ins Auge. Meistens laufe ich einfach daran vorbei, aber diesmal richtete sich meine Aufmerksamkeit sofort auf diesen Wippstuhl. Sofort war mir klar, den muss ich haben. Ich rief also meinen Sohn an, der dann zügig kam und mir den Stuhl nach Hause brachte. Gereinigt und desinfiziert stand er nun einige Tage da.

Er steht zwar noch immer da, aber aus einem Sperrmüllstuhl ist jetzt ein Lieblingsplatz geworden…… Weiter lesen

Paper roll

Was mach ihr eigentlich mit den leeren Toilettenpapierrollen??? Wegschmeißen??
Ich hätte da 1000 bessere Ideen, denn der Mülleimer oder besser die Papiertonne ist nicht immer die erstbeste Lösung.

Heute zeige ich euch die ein oder andere Verwendungsmöglichkeit:… Weiter lesen

Mobilekette: Urlaub für Zuhause

Hey, Hallo und Moin Moin! hiermit melde ich mich zurück aus zwei Wochen „Sommerurlaub“. Unter anderem waren wir bei Freunden in der Vordereifel. Für mich als Flachlandbewohner beginnt dort ja schon das Hochgebirge, weshalb wir damals nicht schlecht gestaunt haben, als Freunde uns eröffneten, dass sie dorthin übersiedeln. Sie ist ebenfalls Bremerin, er stammt aus dem Raum Verden – zwei echte Nordlichter also. Nun wohnen sie irgendwo im nirgendwo, in einem Holzhäuschen am Wanderweg inmitten von Eifler Platt und Traumpfad.

Doch Nordkind bleibt Nordkind, auch wenn die Weser mal locker 400 Km entfernt ist. Neben der obligatorischen Speckflagge und dem Werder-Gartenzwerg haben die beiden noch an vielen weiteren Ecken ein bisschen Norddeutschland einziehen lassen. Vom Badezimmer bis zur Gartenhütte gibt es maritime Deko und Erinnerungsstücke, einige davon hat meine Freundin selbst gemacht.… Weiter lesen

DIY Maritim-Special | Schulschiff Deutschland

Das wars. Alle Pappboote haben die Weser überquert, der Gewinner ist gekürt und auch verunfallte Gefährte wurden inzwischen wieder geborgen. Die Pappbootregatta ist vorbei und alle Bötchen haben ihren Dienst getan. Alle? Nein, eines befindet sich noch immer im Trockendock.

Warum, wieso und für wofür überhaupt? Das könnt ihr hier lesen:

Noplonimonni DIY Martim-Special!

Hier ist es, das Schulschiff! Mit viel Liebe, Schweiß und ein paar Flaschen Becks gebastelt, bildet es den Mittelpunkt unserer Schaufensterdeko. Ein stolzer Dreimaster, der seinem Vorbild in der Vegesacker Lesummündung nur ein wenig nachsteht. Ok, es ist vielleicht nicht 100 % Maßstabsgetreu aber hey: Für Freihand ist es doch echt gut geworden!… Weiter lesen