Becherkuchenmix – Last Minute Geschenkidee No. 2

Alle Geschenke zusammen? Nein? Der Countdown läuft. Nur noch zwei Tage bis Weihnachten. Für alle, die noch ein Wichtelgeschenk suchen oder ein Mitbrinsel brauchen, gibt es hier jetzt noch eine schnelle Selbermacher-Idee: Die Becherkuchen Backmischung. Alles was ihr braucht sind ein paar Backzutaten aus dem Küchenschrank, ein kleines Schraubglas und – am Wichtigsten – Eine Tasse!

Wir gut, dass man davon fast alles im Haus hat. Und auch zusätzlich zur gerade noch eben als Geschenk besorgten Tasse, ist der Becherkuchenmix eine tolle Idee. Vielleicht noch ein paar selbst gebackene Kekse dazu (Rezepte zum Beispiel: Plätzchen mit gebrannten Mandeln, Vanillekipferl & Zimtmürbchen  oder der vegane Plätzchenteller von Jica).

Zutaten Becherkuchen (jew. Für einen 350 ml Becher)

Grundzutaten:

  • 4 El. Mehl
  • 4 El. Zucker
  • 1 Prise Salz

1# Variante „Schokoholic“

  • 0,5 Tl. Backkakao
  • 2 Tl. Schokotropfen

2# Variante „Winterträumchen“

  • 1 Tl. Zimt
  • 2 Tl. Schokostreusel
  • 1 Tl. Zimt

3# Variante „Vanillemandel“

  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 2 El. gem. Mandeln
  • 1 Tl. geh. Mandeln

Alles schön im Glas schichten und dann den Deckel drauf drehen. Der Beschenkte braucht nur noch Milch, Öl und Eier dazugeben.

Hier könnt ihr euch den Beilegezettel für die Backanleitung zum Ausdrucken herunterladen. Den steckt ihr einfach  in das Tütchen mit dem Glas. Dann noch ein Etikett aufkleben und beschriften (bei Pinterest gibt es da diverse freebies).

Das Glas mit der Anleitung eintüten, in die Tasse stecken, alles hübsch verpacken und fertig!

mehr von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.