gehäkelte Eierwärmer in Hasenform

Wenn Hasi Ostereier versteckt

Follow my blog with Bloglovin
Wie in jedem Jahr bedeutet Ostern in unserer Familie nicht nur Eier färben und suchen, sondern steht vor allem für das große Osterfrühstück, das traditionell meine Schwester und ich vorbereiten. Das heißt kochen, backen und basteln, was das Zeug hält, denn neben diversen Leckereien gehört zum Ostertisch auch die passende Deko. Während wir in jüngeren Jahren noch Wochen mit dem Bauen  von Ostereierketten, Eierpyramiden und Tischhasen verbracht haben, hat sich dieser Teil der Frühstücksgestaltung inzwischen deutlich reduziert. Es fehlt einfach die Zeit für aufwendige Basteleien. Zum Glück hat sich über die Jahre einiges angesammelt, was immer wieder verwendet  werden kann. Trotz vollem Terminkalender habe ich in diesem Jahr jedoch beschlossen, der Sammlung etwas hinzuzufügen. Und zwar ein paar Hasen.
Facebook_OsternGefühlt gibt es etwa 10000 Vorlagen für eben solche. Bei der Suche nach einem schlichten Muster stieß ich schließlich auf diese Hasen von Wollplatz.de.

Eine hübsche Silhouette dachte ich mir, stellte nach dem Ausdrucken jedoch fest, dass es sich nicht um eine In-Runden-Figur handelt, sondern um zwei flach gehäkelte Teile, die später zusammengefügt werden. Eigentlich nicht mein Stil, aber da ich auf dem Weg im Zug nach Düsseldorf saß und keine Alternative dabei hatte, häkelte ich drauf los. Beim Zusammennähen der beiden Teile kam mir die Idee, das Ganze unten offen zu lassen. Damit hatte ich dann plötzlich einen hasenförmigen Eierwärmer.

Improvisation ist Alles!

DetailToll und voll praktisch! …  Wäre da nicht das Problem mit der Füllung. Der Kopf und Ohren brauchten nämlich ein wenig Stabilisierung durch Füllmaterial. Auch sähe das Ganze sonst etwas flach aus. Einfüllen ist unkompliziert, doch soll das Ganze ja an Ort und Stelle verbleiben und idealerweise auch waschbar sein. Um dies zu ermöglichen, habe ich einen Kreis von 18 Maschen gehäkelt und diesen von innen in den „Hals“ genäht. Dafür die inneren Maschen der Figur verwenden, sodass man von außen nichts erkennt.

Was mir an der Ursprungsvorlage auch nicht gefiel, war der schmale Rand, der durch das Zusammenfügen der Teile entsteht. Diesen habe ich mit einem kontrastfarbigen Garn betont, was den Hasen etwas knalliger macht. In derselben Farbe habe ich auch den Pürzel gemacht. Damit der Hase das Ei gut umschließt und auch etwas unten über den Eierbecherrand hinaus geht, habe ich zudem den ersten Teil der Anleitung verändert. So wird Hasi insgesamt etwas länger und bietet mehr Platz für Becher und Ei.
gehäkelte Eierwärmer in Hasenform

Wie man auf dem Foto sieht, sind die Hasen ganz unterschiedlich groß. Das liegt daran, dass ich mit unterschiedlichen Garnen und Nadelstärken experimentiert habe. Deshalb ist es schwer, die Änderungen zu pauschalisieren. Ich versuche es aber trotzdem mal mit dem Idealmaß. Zusätzliche Runden habe ich mit a, b, c, etc. benannt, um in der Rundenreihenfolge des Originals zu bleiben.

Modifizierung und Anleitung

(Basis: Anleitung für den großen Osterhasen von Wollplatz.de)

Bei einer Wolle, die für eine Nadelstärke von 3,5 – 4,5 gedacht ist und einer 3,5 er Nadel müsst ihr die Anleitung wie folgt anpassen:

Anfang: 18 Luftmaschen (LM) schlagen plus einer zum Wenden

Runde 1 – 3: Ab der zweiten LM 18 feste Maschen, plus einer zum Wenden

Runde 4: 2 feste M. in die erste M. häkeln, in den nächsten 16 M. jeweils eine feste M., in der letzten M. 2 feste M., 1 LM. zum Wenden. (20 M.)

Runde 5 – 7a: 20 feste M. (Hinweis: Also insgesamt 4 mal)

Runde 8: 2 feste M. zusammenhäkeln, in den nächsten 16 M. jeweils eine feste M., die letzten 2 M. zusammen häkeln, 1 LM. zum Wenden (18 M.)

Runde 8a: 18 feste M.

Runde 9: 2 feste M. zusammenhäkeln, in den nächsten 14 M. jeweils eine feste M., 2 die letzten 2 M. zusammen häkeln, 1 LM. zum Wenden (16 M.)

Runde 10 – 10 a: 16 feste M. (Hinweis: Also insgesamt 2 mal)

Runde 11: 2 feste M. zusammenhäkeln, in den nächsten 12 M. jeweils eine feste M., 2 die letzten 2 M. zusammen häkeln, 1 LM. zum Wenden (14 M.)

Runde 12: 14 feste M.

…. Ab hier der Anleitung normal weiter folgen

gehäkelte Eierwärmer in Hasenform

mehr von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.